Allgemeine Hinweise

Der Verbrauch (Zähler) wird jeweils per 31. Dezember abgelesen und verrechnet. Unstimmigkeiten sind innert 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung an die elektra busslingen melden, andernfalls gilt diese als akzeptiert.
Bitte keine Mitteilungen auf dem Einzahlungsschein anbringen. Diese werden maschinell verarbeitet und Ihre Mitteilungen werden nicht an uns weitergeleitet.
Wohnungswechsel sind bis spätestens 10 Tage vor dem Wegzug der der elektra busslingen zu melden. Bis zur Abmeldung haftet der bisherige Kunde für den Strombezug. Weitere Informationen erhalten sie hier.


Rechnungstermine

Akonto Rechnung für die Periode Januar bis März Anfang April
Akonto Rechnung für die Periode April bis Juni Anfang Juli
Akonto Rechnung für die Periode Juli bis September Anfang Oktober
Zähler-Ablesung per 31.12. und Jahres-Endabrechnung Anfang Februar


Akonto-Rechnungen

Der verrechnete Akonto-Betrag wird automatisch aus dem Vorjahresbezug ermittelt und beträgt ca. 25% der Gesamt-Jahres-Kosten.
Bei Neu-Abonnenten wird der Betrag aufgrund der vorliegenden Erfahrungswerte eingesetzt und nach der ersten Jahresend-Abrechnung, basierend auf dem abgelesenen Verbrauch, ermittelt.

Die bezahlten Akonto-Beträge werden bei der Jahres-Endabrechnung berücksichtigt.

Zahlung und Zahlungsverzug

Die Rechnungen sind bis zum auf der Rechnung angegebenen Termin ohne Abzug zu bezahlen. Bei Zahlungsverzug werden mit der zweiten Mahnung Mahngebühren belastet. Die Belastung von Verzugszinsen und allfälligen Inkassogebühren bleibt vorbehalten.
Wird die 2. Mahnung nicht innert der angegebenen Frist bezahlt, wird auf Kosten des Abonnenten ein Zahlautomat montiert.